Der Selbstmord von Schrödingers Katze

Ein Selbstporträt wird von einem selbst von sich selbst ausgeführt und nicht von einem selbst von einem anderen. Die beiden ursprünglich übereinstimmenden Gesichtspunkte werden daher gespalten und aus der Synchronität des Spiegels genommen, fast so, als würde der Tod den Abzug des Bildes aus diesem Bild markieren, und die letzte Trennung zwischen der Figur und der Sache verordnen, bis auf das Verbleibende an den Rändern des Sichtfeldes.
Der Tod, der schließlich bei einem Körper angekommen ist, hebt dessen Anderssein auf, er hört auf, der Tod des anderen zu sein, um nicht ausgesprochen zu werden. Es ist das, was den irreversiblen Verzicht auf Zeit und Dinge in der unüberbrückbaren Entfernung bedeutet, die bereits zurückgelegt wurden (Jaime Saenz). Die Inszenierung dieses Abschieds (Jaime Saenz) findet in der Leere eines Raumes statt, in dem sich kaum ein Element mit wenig Konnotation widersetzt (ein Tisch, zwei Stühle, ein Kerzenhalter). Die Doppelfigur ist keine rhetorische Figur eines abschließenden Dialogs zwischen Seele und Körper oder der Ausdehnung von Momenten vor und nach dem Tod im Lichte der unglaublichen Intuition in den Versen von Cesare Pavese («Der Tod wird kommen und Deine Augen haben»). Diese einzelne Figur ist sowohl lebendig als auch tot, aufgeteilt in zwei Hälften, ist das berühmte Paradoxon der Katze und des Giftes (Erwin Schrödinger), das hier mit den Mitteln der Poesie aufgeführt wurde, um zu zeigen, dass das Selbst mit dem anderen im Tod zusammenfällt.

Der Selbstmord von Schrödingers Katze, KDP, 2020.
ISBN 979-8634471419
buy: amazon.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.